Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenschutz

Datenschutzhinweise

 

  1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Internetseite www.hotelblauerbock.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Blauer Bock Hotel GmbH & Co. KG, gesetzlich vertreten durch die Blauer Bock Beteiligungs-GmbH, diese vertreten durch Ihren Geschäftsführer Stefan Grosse, Sebastiansplatz 9, 80331 München, info@hotelblauerbock.de.

 

  1. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

-    Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten zu erhalten (Art. 5 DS-GVO). Bitte wenden Sie sich dazu schriftlich an Frau Julia Grosse unter der E-Mail-Adresse jgrosse@hotelblauerbock.de oder postalisch unter Sebastiansplatz 9 in 80331 München.

-    Wenn Sie unrichtige personenbezogene Daten berichtigen bzw. unvollständige Daten vervollständigen lassen möchte, können Sie dies ebenfalls unter den oben genannten Kontaktdaten berichtigen lassen (Art. 16 DS-GVO).

-    Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Löschung ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DS-GVO).

-    Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO).

-    Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Erhalt oder Übertragung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 20 DS-GVO).

-    Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO). Sie können sich hierzu z. B. an die Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

-    Rechte auf Widerruf Ihrer Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt dabei vom Widerruf unberührt. Sie können den Widerruf Ihrer Einwilligung per Email oder per Post an jgrosse@hotelblauerbock.de oder Sebastiansplatz 9, 80331 München erklären.

-    Sie haben unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Widerspruch. Hierüber informieren wir Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.

 

  1. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Internetseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Internetseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Internetseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Internetseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–   IP-Adresse

–   Datum und Uhrzeit der Anfrage

–   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–   jeweils übertragene Datenmenge

–   Internetseite, von der die Anforderung kommt

–   Browser

–   Betriebssystem und dessen Oberfläche

–   Sprache und Version der Browsersoftware.

 

  1. SSL-Verschlüsselung

Vertrauenswürdigkeit ist heutzutage eines der wichtigsten Kriterien für die elektronische Kommunikation via Internet. Aus diesem Grund verwenden wir ein Sicherheitszertifikat (bis 256 Bit SSL-Verschlüsselung, TLS 1.2). Sowohl der Datenaustausch über unser Online-Buchungssystem als auch über unser Kontaktformular wird verschlüsselt.

 

  1. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor unter Ziffer 3 genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Internetseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Internetseite für Sie ansprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Beim Aufruf unserer Internetseite werden Sie über die Verwendung von Cookies informiert und darauf hingewiesen, dass Sie sich durch das weitersurfen auf unserer Internetseite mit der Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten einverstanden erklären. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzhinweise.

Sie können außerdem Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Internetseite nutzen können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Eine Verwendung von Cookies zu Analysezwecken erfolgt nicht.

 

  1. Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit per Email in Kontakt mit uns zu treten. Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme getätigten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Datenverarbeitung im Rahmen der Kontaktaufnahme erfolgt aufgrund Ihrer rechtmäßig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DS-GVO).

 

  1. Verarbeitung Ihrer Daten beim Online-Buchungsvorgang

Für Buchungsanfragen bei Online-Buchungen über unsere Internetseite bedienen wir uns des in unsere Internetseite implementierten Buchungssystems Customisable Booking Engine (CBE) der Firma Viato GmbH (Viato), Industriestraße 51, 79194 Gundelfingen. Der Buchungsvorgang über das Buchungssystem CBE erfolgt SSL-verschlüsselt. Wir haben mit der Viato einen Auftragsdatenvereinbarungsvertrag abgeschlossen.

Wenn Sie sich im Rahmen der Online-Buchung für den Bezahlvorgang anmelden, werden Sie nach einigen persönlichen Angaben gefragt. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der von Ihnen in Auftrag gegebenen Buchung. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist natürlich freiwillig, jedoch zur Durchführung Ihrer Buchung erforderlich. Ohne die Bereitstellung der unten genannten personenbezogenen Daten kann eine Buchung über unsere Internetseite nicht getätigt werden. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO.

Abgefragt werden jeweils die Daten, die wir zur Erfüllung Ihrer Buchung sowie die Erstellung der Rechnung benötigen. Es werden insbesondere folgende Angaben benötigt:

 

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • ggf. Firma
  • Adresse
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Zahlungsinformationen (Kreditkarteninformationen)

 

Die jeweils zwingend auszufüllenden Datenfelder sind entsprechend als Pflichtangaben gekennzeichnet. Darüber hinaus können Sie uns im Rahmen der Anmeldung weitere Daten freiwillig durch Eintragung in das jeweils dafür vorgesehene Feld mitteilen.

Diese Anmeldedaten werden in unserer Datenbank gespeichert und ausschließlich zur Durchführung der Buchung bzw. individuellen Kommunikation mit Ihnen als Kunden verwendet.

Die Anmeldedaten werden grundsätzlich nur solange gespeichert, bis die Buchung bzw. das Vertragsverhältnis vollständig abgewickelt ist. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten bestehen, kann die Dauer der Speicherung bis zu 10 Jahre betragen. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtung eingesetzt.

 

  1. Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Internetseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Internetseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Internetseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 2 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Internetseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

  1. Einsatz von Social-Plug-ins

Auf unserer Internetseite werden Social Plugins („Plugins“) von sozialen Netzwerken (Facebook und Instagram) verwendet. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetseite zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links (sogenannte „Shariff-Lösung“) in die Internetseite eingebunden.

Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Internetauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Wir haben auf unserer Internetseite die Plugins folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc, 1601 S. California Ave, Palo-Alto, CA 94304, USA

Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

http://www.facebook.com/policy.php

https://help.instagram.com/155833707900388

 

  1. Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht nach Art.21 DS-GVO

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer persönlichen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit sich die Erlaubnis zur Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. e) –f) DS-GVO stützt.

Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Ihren Widerspruch können Sie per Email an jgrosse@hotelblauerbock.de oder per Post an Sebastiansplatz 9, 80331 München übermitteln.

 

 

  1. Änderung der Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in den Datenschutzhinweisen umzusetzen (z.B. bei Einführung eines neuen Service). Für Ihren erneuten Besuch unserer Internetseite gelten dann die neuen dort hinterlegten Datenschutzhinweise.